Stellenausschreibungen

Beschäftigte / Beschäftigter (m/w/d) im Steuerungsdienst Personal / Haushalt


An der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende (1,0) Stelle unbefristet zu besetzen:


Beschäftigte / Beschäftigter (m/w/d)

im Steuerungsdienst Personal / Haushalt

 

Entgeltgruppe E11 TV-L Berliner Hochschulen


Kennziffer: St D-2/2019


 

Aufgabengebiet:

 

Strategische Beratung und Unterstützung der Hochschulleitung in Personal- und Haushaltsfragen:

  • Grundsätzliche Überlegungen zur Strategie der Personal- und Hauswirtschaft und Personalentwicklung

  • Mitarbeit bei der Strukturplanung und bei der Anpassung an veränderte Rahmenbedingungen

  • Erarbeitung von Vorlagen sowie Beratung von Kommissionen bei der Mittelvergabe und deren Kontrolle

  • Erstellen und Auswerten von Kennzahlen sowie Personal- und Haushaltskostenprognosen

  • Berichtswesen

Personalangelegenheiten der Hochschule:

  • Personaleinzelangelegenheiten in Absprache mit dem ServiceCenter Personal

  • Entwurf von Beschreibungen der Aufgabenkreise (BAK) und von Anforderungsprofilen

  • Freigabe von Stellenausschreibungen und Veranlassung von Stellenbesetzungen

  • Mitarbeit bei der Aufstellung des Stellenplans sowie GVPL-Angelegenheiten

  • Mitarbeit bei Kapazitätsberechnungen und bei der Lehrbedarfsplanung

  • Koordination von Fortbildungsmaßnahmen

Zusammenarbeit mit dem Steuerungsdienst Haushalt und wechselseitige Vertretung


 

Anforderungen:

  • Abschluss eines für die Stelle relevanten Bachelor-Studiums bzw. einer Ausbildung für den gehobenen, nichttechnischen Verwaltungsdienst oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen

  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung

Erwünscht:

  • Kenntnisse im Arbeits-, Tarif-, Beamten- und Sozialrecht sowie KSVG

  • Kenntnisse zum (personalbezogenen) Hochschulrecht, insbesondere BerlHG

  • Kenntnisse im Haushaltsrecht, insbesondere LHO sowie im Datenschutz

  • IT-Kenntnisse: MS-/Libre Office, SAP, MACH

  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich einer Hochschule

  • Gründlichkeit, Belastbarkeit, Organisations- und Kommunikationsgeschick

  • Fähigkeit zu konzeptioneller Arbeit, hohe Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit

  • Verständnis für die besonderen Belange einer künstlerischen Hochschule

  • Englisch im Niveau B1 oder höher


Schwerbehinderte Menschen oder ihnen Gleichgestellte (bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 22.11.2019 per Email in einem PDF (max. 10 MB) an den Rektor, Herrn Holger Zebu Kluth: rektorat(at)hfs-berlin.de.

 

Mit der Abgabe einer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet werden.



Leitet Herunterladen der Datei einpdf-Download


© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin