Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
  • Fr
  • 06
  • Mär 20
Teilen!

THE PEOPLE

Diplominszenierung von Friederike Hirz / 4. Studienjahr Regie

nach Henrik Ibsens „Ein Volksfeind“

in deutscher Sprache

Während in naher Zukunft Überschwemmungen, Brände und Sandstürme, Nuklearkatastrophen und Epidemien große Teile des Planeten und seiner Ressourcen vernichten, scheint die kleine Stadt „Ø“ im Norden noch ein Ort guten Lebens zu sein. Als die Wissenschaftlerin Dr. Stockmann eines Tages herausfindet, dass die kostbare Wasserquelle der Stadt durch die Abwasser einer nahegelegenen Fabrik vergiftet ist, gerät sie mit den BürgerInnen der Stadt in Konflikt. Die wirtschaftlich stark vom Verkauf des sauberen Trinkwassers abhängige Gemeinde leugnet Dr. Stockmanns wissenschaftlichen Befunde, verbietet ihr sie zu verbreiten und schließt sie aus der Gemeinde aus. Dr. Stockmann kommt daraufhin zu der Erkenntnis, dass nicht nur die Quelle der Stadt, sondern vielmehr die gesamte, bürgerliche Gesellschaft von „Ø" vergiftet sei, weil sie ihren Wohlstand auf dem Boden der Lüge gründet.

Do. 27.02. 20:00 Uhr Premiere *ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse
Fr. 28.02. 20:00 Uhr
Sa. 29.02. 20:00 Uhr
Do. 05.03. 20:00 Uhr
Fr. 06.03. 20:00 Uhr
Sa. 07.03. 20:00 Uhr Letzte Vorstellung

bat-Studiotheater

 

Konzept, Fassung und Regie: Friederike Hirz
Mit: Zainab Alsawah, Frank Büttner, Barbara Colceriu, Etna Serrano Gonzalés, Lisa Heinrici, Skye MacDonald, Leon Spiegelberg, Junoh Zobel
Bühne: Sanghwa Park
Kostüm: Melinda Mohajer
Komposition/Sound: Martyna Poznańska
Produktionsleitung: Charlotte Hirz
Mitarbeit Bühne: Soyoung Park

Reservierung im Online Ticket-Shop (ab 10. des Vormonats) und an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

 

 

 

ca. 60 Minuten

« Zurück | Kalender »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin