Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
  • Do
  • 07
  • Mär 19
  • Copyright: Alicia Schmid
Teilen!

Woyzeck

von Georg Büchner

Es wird Gewalt kommen, aber wehe dem, durch den sie kommt.

‚Klassenkampf‘ ist ein Relikt, die Geschichte ist vorbei, die Schlacht ist gewonnen.
Nur die Wunde Woyzeck blutet noch.
Im Delirium wirbeln die Figuren um ein verheerendes Zentrum, werden verschluckt vom Lärm, steigen an die Oberfläche und sinken, scheinbar vergessen, in den Abgrund.

Am Ende steht ein Mord, es wird nicht der letzte sein.

Regie: Marco Damghani
Bühne und Kostüm: Marian Nketiah
Dramaturgie: Bijan Salari
Regieassistenz: Nihan Kirmanoglu

Woyzeck: Aysima Ergün
Marie/Andres/Narr: Enno Trebs
Tambourmajor: Eidin Seyed Jalali
Hauptmann: Karl Schaper
Doktor: Oscar Hoppe
Studiengänge: Regie, Schauspiel

Dauer: 75 Minuten

HfS Ernst Busch OBEN
Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Zinnowitzer Str. 11, 10115 Berlin

Karten im
Online Ticket-Shop und an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

« Zurück | Kalender »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin