Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
  • Mo
  • 16
  • Sep 19
  • Foto: Ortner & Ortner
Teilen!

TRUE WARRIORS

Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilm wurde 2018 auf arte gesendet, in Frankreich unter dem Titel "Kaboul: Les guerriers de l'art".
"Am 11. Dezember 2014 sprengt sich während einer Theaterpremiere im französischen Kulturzentrum in Kabul ein 17 Jahre alter Selbstmordattentäter in die Luft. Die Dokumentation erzählt die Geschichte der Schauspieler und Musiker, die an diesem Tag auf der Bühne standen. Sie wollten mit ihrem Stück über Selbstmordanschläge ein Zeichen setzen gegen den Terror, der ihre Gesellschaft zerfrisst. Jetzt sind sie selbst vor Angst gelähmt. Doch die Künstler entscheiden sich, der Ohnmacht entgegenzutreten und ihr Trauma zu besiegen."
(arte)
Der Regiestudent Homan Wesa war einer der Schauspieler in Kabul.

Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch
Zinnowitzer Str. 11 / 10115 Berlin / Mitte
HfS Ernst Busch OBEN
Anfahrt: S-Bahn Nordbahnhof, U-Bahn Naturkundemuseum, Tram M 8, M 10, 12


Eintritt frei, Reservierungen im Online Ticket-Shop (ab 15. August) und an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

« Zurück | Kalender »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin