Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-

"Dancing for Future" am 29.11.2019, 16 - 19 Uhr

im Rahmen der Klimastreikwoche

Teilen!

Keep your body alive, keep the dance floor alive, keep the earth alive! This is the motto of Dancing for Future. Everyone, who wants to dance peacefully, aware and respectfully with oneself and others for climate justice and our future on this planet, is warmly welcome to join. Instead of protesting with words, we let our bodies speak. Let’s hit the dance floor!

Keep your body alive, keep the dance floor alive, keep the earth alive! Das ist das Motto von Dancing for Future. Es sind alle eingeladen, die friedlich, bewusst und respektvoll im Umgang mit sich und anderen für Klimagerechtigkeit und unsere Zukunft auf diesem Planeten tanzen wollen. Statt mit Worten zu protestieren, lassen wir hier unsere Körper sprechen. Let’s hit the dance floor!

HfS Ernst Busch, Innenhof, Zinnowitzer Straße 11

#klimastreik #fridaysforfuture #neustartklima

Konzept, Organisation, Choreographie: Hannah Schillinger DJs: DJ Totonaca aka t#ot#o; Marce Braun Kamera: Rocio Marano Tänzer*innen Video: Dan Su, Melika Akbari Asl, Javier Blanco, Claire Crescini Videoschnitt: Tomas Montes Massa Technik: Sabrina Münzberg; Christian Malejka

Großen Dank an die Unterstützung von Holger Zebu Kluth, Wanda Golonka, dem Masterstudiengang Choreographie, der HfS Ernst Busch und dem HZT Berlin.

« Zurück | Nachrichten »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin

Personen

Professor Ingo Reulecke
Ingo Reulecke
Studiengang Choreographie, Tanz
Kollegium
Ruth Reinecke
Lehrbeauftragte/r
Felix Powroslo
Lehrbeauftragte/r

Kontakt

Regie

Tel. (030) 755 417 - 211 (Abteilungsverwaltung)

Zeitgenössische Puppenspielkunst

10115 Berlin
Tel. (030) 755 417 - 430 (Abteilungsverwaltung)

Medienpartner