Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
  • ©Andreas Pein

FAZ-Artikel über Prof. Hans-Jochen Menzel

"Wir werden dafür sorgen, dass sie in diesem Land kein Brot verdienen werden."

Teilen!

Kasper, Seppel und die Stasi - ein ausführlicher Arikel über Prof. Hans-Jochen Menzel vom Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst, der als einer der wenigen freischaffenden Puppenspieler in der DDR dann doch sein Brot verdiente, erschien am 01.11.2019 in der FAZ. Als PDF-Dokument finden Sie den Text hier.

« Zurück | Nachrichten »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin

Personen

Susanne Vincenz
Studiengang Choreographie, Tanz
Kollegium
Felix Neander
Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst, Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst
Lehrbeauftragte/r

Kontakt

Regie

Tel. (030) 755 417 - 211 (Abteilungsverwaltung)

Zeitgenössische Puppenspielkunst

10115 Berlin
Tel. (030) 755 417 - 430 (Abteilungsverwaltung)

Medienpartner