Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-

Schneller! Ein neues Theater.

Podiumsdiskussion am 14. April

Teilen!

Zur Podiumsdikussion haben wir uns Gäste eingeladen, um uns über das Konzept des NIE.KOLLEKTIVs zu informieren und über die Zukunft des Hauses in der Schnellerstraße zu sprechen.
Auf dem Podium begrüßt Holger Zebu Kluth, Rektor der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch (Moderation).
Im Gespräch sind Staatssekretär für Kultur Dr. Torsten Wöhlert, Senatsverwaltung für Kultur und Europa Christoff Bleidt, Geschäftsführer Theaterhaus Berlin Mitte/Kulturinitiative Förderband gGmbH Anselm Lenz, Journalist und Exdramaturg sowie Künstler*innen des NIE.KOLLEKTIVs und des Theater des Ostens.

Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch
Zi
nnowitzer Straße 11, 10115 Berlin
Bühne OBEN
Sonntag, 14.04.2019, 19:00 Uhr
Eintritt frei.

« Zurück | Nachrichten »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin

Personen

Markus Herrmann
Abteilungsverwaltung Schauspiel
Abteilungsverwaltung, Kollegium
Felix Neander
Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst, Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst
Lehrbeauftragte/r
Ruth Reinecke
Lehrbeauftragte/r

Kontakt

Regie

Tel. (030) 755 417 - 211 (Abteilungsverwaltung)

Zeitgenössische Puppenspielkunst

10115 Berlin
Tel. (030) 755 417 - 430 (Abteilungsverwaltung)

Medienpartner