Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-

Stellenausschreibung

im Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst

Teilen!

An der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ ist im Fachbereich Zeitgenössische Puppenspielkunst im Rahmen der Berliner Qualitäts- und Innovationsoffensive ab dem
01. Oktober 2017 folgende Stelle zu besetzen:

Lehrkraft in der künstlerischen Werkstattlehre (physical computing, prototyping)
(Stellenumfang 0,5 VZÄ. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,50 Stunden.)
Die Stelle wird zunächst für zwei Jahre befristet besetzt und kann gegebenenfalls entfristet werden. Entgeltgruppe: E 9 TV-L / BHS Kennziffer: 04-QL-2017

Aufgaben, Anforderungen und Informationen zur Bewerbung finden Sie in der vollständigen Ausschreibung als pdf


« Zurück | Nachrichten »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin

Personen

Alexander Simon
Hochschulleitung, Studiengang Schauspiel
Kollegium, Prorektor
Karin Tiefensee
Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst, Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst
Kollegium
Ruth Reinecke
Lehrbeauftragte/r

Kontakt

Regie

Tel. (030) 755 417 - 211 (Abteilungsverwaltung)

Zeitgenössische Puppenspielkunst

10115 Berlin
Tel. (030) 755 417 - 430 (Abteilungsverwaltung)

Medienpartner