Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-

Studioinszenierung 3. Studienjahr Schauspiel

im bat-Studiotheater

Teilen!

Weibsteufel

von Karl Schönherr


warsch nit auigstiegn, warsch nit oigflogn


Mit:
Deniz Orta - die Frau
Alexander Stürmer - der Mann
Tom Gramenz - der Jäger
(alle 3. Stj. Schauspiel)

Regie: Margarete Schuler
Bühne und Kostüme: Simone Pätzold
Klänge: Daniel Séjourné (3. Stj. Schauspiel), Boris Leibold und Anne Schirmacher
Regieassistenz: Florian Kroop

Termine

Freitag, 20. Januar - Premiere

Samstag, 21. Januar

Mitwoch, 25.Januar
Donnerstag, 26. Januar
Freitag, 27. Januar
Mittwoch,15. Februar
Donnerstag, 16. Februar
Freitag, 17. Februar

Alle Vorstellungen beginnen um 20 Uhr.

Ort
bat-Studiotheater - Parkstr. 16, 13086 Berlin-Weißensee

Karten an der Abendkasse, 1 Stunde vor Beginn der Vorstellung.

 

Trailer der Studierenden

 


  • Weibsteufel | Foto: David Baltzer
  • Foto: Margarete Schuler

« Zurück | Nachrichten »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin

Personen

Kerstin Hensel
Studiengang Schauspiel
Kollegium
Susanna Poldauf
Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst, Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst
Kollegium
Frank Becker, Erasmus, Ansprechpartner, Musik, Dozent, Puppenspiel, Gesang,
Frank Becker
Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst, Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst
Kollegium

Kontakt

Regie

Tel. (030) 755 417 - 211 (Abteilungsverwaltung)

Zeitgenössische Puppenspielkunst

10115 Berlin
Tel. (030) 755 417 - 430 (Abteilungsverwaltung)

Medienpartner