Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
  • Foto Markus Stein

Dr. Grażyna Kania

Grażyna Kania studierte in Polen und Deutschland (Gliwice, Lodz und Berlin) Balletttanz, Schauspiel und Regie. Sie hat 2016 an der Filmhochschule in Lodz promoviert.
Als Regisseurin arbeitet sie auf polnischen und deutschen Bühnen (Berlin, Weimar, Konstanz, Warszawa, Wroclaw, Gdansk, Posen) und wurde mit Ihren Inszenierungen mehrmals zu Festivals eingeladen und ausgezeichnet. 2010 wurde sie für den Deutschen Theaterpreis Faust für die Regie in der Kinder- und Jugendtheatersparte nominiert.
Sie ist Übersetzerin zahlreicher Theaterstücke aus dem Deutschen und Englischen ins Polnische. 2018 ist das Buch „Grundlagen der Schauspielkunst“ von Prof. Margarete Schuler und Stephanie Harrer in dem Verlag der Filmschule in Lodz in ihrer Übersetzung und Bearbeitung erschienen.
Seit 2013 arbeitet sie kontinuierlich als Schauspieldozentin an der Filmschule in Lodz und seit 2016 an der HfS Ernst Busch.

  • Tätigkeitsfelder
  • Lehrbeauftragte/r

« Zurück | Personen »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin